Spieltag 18.07.2009


Hallo Borussen,

nachdem wir zu 12t überrascht vor dem ausgewechselten Schloss unserer Turnhalle standen, machten wir uns (vollzählig!) mit Plan B auf dem Weg zu Fränkies Halle am Humboldtring. Die Halle war frei, aber der Schlüssel nicht zu bekommen. So machten wir uns mit Plan C (wiederum vollzählig!) zum Lustgarten auf, wohlwissend, auf nassem Rasen mit Hallenequipement nahe ans Schlittschuhfeeling zu gelangen.

Ball und Mannen rutschten, trotzdem gab es ein gutes Spiel, schöne Spielzüge und Torchancen (z.B. Jens` Heber und Arnes Brust-Knie-Hammer-Volley), tolle Paraden (z.B. von René nach Arnes Volley), Klasse Tore (z.B. das Kopfballtor von Dennis nach Vorbereitung von René) und kuriose Szenen (z.B. Dennis Abprallertor, der nach konsequentem Abwehrverhalten von Torwart David und Abwehrspieler Sven, resp. daraus resultierender Kollision, ruhig und ungestört die Torlinie überquerte). Besonders Dennis und Eike verdienten sich auf nassem Geläuf sichere Höchstwerte in der B-Note.

Leider gab es auch zwei nicht so schöne Momente. Für den einen sorgte ein typischer Potsdamer Ordnungsamtler, der Samstag 11 Uhr Parkknöllchen verteilte. Dennis hielt ihn zwar auf, damit die anderen zum Automaten spurten konnten, selbst hatte er aber kein Glück und bekam einen 15€ Schein.

Den anderen erlebte unser Sportsfreund Kay, der sich (ohne auszurutschen) mit Verdacht auf Achillessehnenriß mit Eike in die Notaufnahme begeben musste. An dieser Stelle von allen der Wunsch nach guter Besserung.

Dennis wünscht sich, das nächste Woche einer einen Kasten Bier mitbringt, und jeder 2,50 an den Bierbesorger gibt.

In der nächsten Woche treffen wir uns an der Halle am Humboldtring. Frank hat den Schlüssel. Sollte schönes Wetter sein, könne wir von da immer noch zum Lustgarten fahren.

Bitte sagt allen Bescheid von denen Ihr annehmt, das sie auf der Webseite nicht vorbeischauen. Es soll keiner vor unserer Halle stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.