Spielbericht 14.12.13

Irgendwie haben haben wir tatsächlich 8 Sportsfreunde (davon natürlich 1ne Sportsfreundin) für ein Freiluftspiel am OSZ zusammenbekommen. Zum Willen gesellte sich das Glück der ein oder anderen spontanen Entscheidung. Die Temperatur war um die 0°C auf sehr frisch eingestellt, die Luft dementsprechend klar. Mit rosigen Wangen ging es ruhig und konzentriert los. 
Mit Birgit, Carsten, David und Matze in Bunt auf der einen und Christian, Eduard, Enrico und Florian in Orange auf der anderen Seite, standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Die bessere Spielanlage zeigten im ersten Spiel die Bunten, die größere Effizienz die Orangenen. Bunt versuchte bis vors Tor durchzuspielen, Orange zog häufig ab, sobald sich eine Lücke ergab. Beide mit gleichem Erfolg und so ging es im Ein-Tore-Abstand vorwärts. Mal führte die einen, mal die anderen. Bunt hatte den ersten Matchball, vergab knapp, Orange nutzte den Nächsten, 10:9.
 
So setzte sich das auch im zweiten Spiel fort. Ab der Spielmitte verloren die Bunten ein wenig mehr die Konzentration, mußten abreißen lassen, kämpften sich noch einmal heran, konnten den erneuten Sieg der konstanteren Orangenen aber nicht mehr verhindern. 10:8. Im letzten Spiel des Tages setze sich dieser Trend fort. Orange gewann deutlich mit 10:6 nach einer 5:2 Führung der Bunten. Besonderer Erwähnung bedarf heute, dass Birgit drei Tore geschossen hat!
Ein schöner Spieltag mit gutem Wetter auf einem sehr guten Platz. Wir würden uns freuen, wenn die Natur am kommenden Spieltag ebenso freundlich zu uns ist und sich wieder ausreichend Sportsfreunde für ein Spiel zusammenfinden würden. Es gibt dieses Jahr nicht mehr viele Gelegenheiten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.