Auswärtsspiel!

Foto vom Handy by Lukas Lagemann

Da unsere Halle heute belegt war, konnten wir, dank Frank, in eine Halle in Zentrum-Ost ausweichen. So ging es mit einer dreiviertel Stunde Verspätung und sieben Mannen los.

Dennis, Frank, Jan & Andreas bildeten die Mannschaft Rot, Arne, Sven und David spielten heute ohne Farbe.

Ohne Farbe eröffnete mit dem 1:0 und zog auch erst einmal diszipliniert bis auf 6:3 davon. Rot kam nun auch langsam ins Spiel, glich zum 6:6 aus und ging mit 7:6 kurzzeitig, und für diesen Teil zum einzigen Mal in Führung. Ohne Farbe besann sich wieder aufs Kombinieren & Durchspielen und gewann den ersten Durchgang 9:8. Konditionspause 1.

Den 2. Durchgang begann Rot nun auch zu dritt, da Frank mit einer alten Verletzung draussen blieb. Die enstandene Lücke nutze Ohne Farbe gleich, als Sven und Arne vom Anstoss weg, durch die kurz hinter der Mittellinie positionierte 3erkette bis zum Tor Slalom liefen und von der Seite einlochten. Im schnellen Gegenzug hämmerte Dennis die Kugel aus dem Lauf von halblinks ins Tor. Den Unterschied in diesem Durchgang machte der Abschluss. Ohne Farbe spielte konsequenter durch, ließ den Ball bis zum günstigsten Moment laufen & schloss so sicherer ab. Endstand des 2ten Durchgangs 10:7. Konditionspause 2

Das letzte Drittel dominierte Rot, dass jetzt zweikampf-, konterstark und passsicher agierte. Ohne Farbe spielte zu schön, zu nachlässig und rannte so konsequent einem 1-2 Tore Rückstand hinterher. Der nicht ganz verdiente Sieg von Ohne Farbe, mit 10:9 nach dem 9:9 Ausgleich, war einem gutem Konterspiel und guter Torwartleistung geschuldet.

Es war ein schnelles, schönes und sehr faires Spiel.

An dieser Stelle ein paar Worte zur Hallensituation. Ich habe noch keinen Hallenplan für dieses Jahr gesehen. Nach der Aussage von Olli, kurz nachdem wir die neue Halle bezogen haben, sind wir Samstags 10-12 Uhr als BB 74 – Freizeitverein für die Halle eingetragen. Also haben weder die Volleyballdamen noch andere Veranstaltungen, wie heute ein Fechtturnier, ohne Absprache mit uns etwas in der Halle zu suchen.

Da ich aber Olli seit einer ganzen Weile nicht erreiche, konnte ich noch keinen neuen Hallenplan einfordern. Nico sieht Olli Anfang der nächsten Woche & dann kommen wir hoffentlich langsam zu einer Klärung, die auf dem Papier nachvollziehbar ist.

Ich gehe jetzt erst einmal davon aus, dass wir nächste Woche wieder in der Halle sind.

Weitere Infos stelle ich unter der Woche ein.

Noch ein Wort zur Beteiligung. Seit einiger Zeit kommen wir sehr selten über ein 3 gegen 3 hinaus. Da ist es Samstagmorgens fast immer eine Zitterpartie, ob überhaupt genug Leute zusammenkommen. Es wäre sehr schön, wenn alle sich mal gegenseitig durchtelefonieren (wir sind eben ein Netzwerk) um zu hören,wo unsere Borussen sind. Z.B. Steini, Daniel, Maurice, Marco, Marek, Olli etc.. Heinz, habe ich gehört, ist familiär gerade sehr eingespannt, Axel kommt nicht vor Mitte November. Wir waren mal richtig viele.

Sehr sinnvoll wäre es auch (und da muss ich mich sicher an die eigene Nase fassen) die Teilnahme oder Nichtteilnahme wieder kurz im Gästebuch zu vermerken, damit man so gegen Mitte der Woche (wie es auch einmal war) langsam abschätzen kann, wer alles da ist & ob wir überhaupt spielfähig sind.

Sollten wir das Recht an der Halle schriftlich haben, stelle ich mir die Situation merkwürdig vor, die Halle mit 5 Leuten gegen ein Volleyballpunktspiel zu verteidigen.

Also bis denne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.