Standard Titel

wir 12 haben heute unsere neue Spielheimat eingeweiht! Eine glatte Verbesserung, wie sich aus den Bildern & dem Video leicht ersehen läßt. Alles picobello. Auch die Duschen 1a.

Ein dickes Dankeschön an Olli, der die Halle besorgt hat! Und Axel freut sich besonders, weil die ganze Pracht, laut Olli, bis auf ein, zwei Eimer Farbe umsonst ist :O)

Damit zum Spiel. 12 Mannen bedeutete wieder einen Auswechsler, was sich bei dem hohen Spieltempo als sehr gut erwies. Nach anfänglichem Hin & Her fanden die Roten als erstes ins Spiel, wobei sie von den Grünen mit 2 Eigentoren unterstützt wurden. Grün besann sich aber und zog zum 3:3 gleich. In der folgenden Phase zeichnete sich schon eine Überlegenheit der Roten ab, die mit einigen Toren davonzogen, Grün konnte mit Kampf & einem schönen Kopfballtor durch David K. (ich glaube die Flanke kam von Steini oder Axel, berichtigt mich ruhig) ausgleichen und sogar in Führung gehen. Es sollte am heutigen Tag die letzte gewesen sein.

Ab dann diktierte Rot das Spielgeschehen. Überlegtes, geduldiges Kombinationsspiel, sowie technische Sicherheit und Schnelligkeit beim Abschluß – das waren die Grundlagen für den wachsenden Unterschied an Toren & dem letztendlich deutlichen Sieg der Mannschaft in Rot.

Aber auch Grün erarbeitete sich viele Chancen, die leider oft durch einen ungenauen letzten Pass, oder Abschlussschwäche vor dem Tor vergeben wurden. Besonders unser Wüsti hatte viel Pech und malträtierte Pfosten resp. Latte :O).

Zum Spieler des Tages wurde Mathias erkoren, der heute zum 1. Mal mitspielte. Auf allen Positionen sehr wach, war besonders sein Spiel aus der Verteidigung heraus nach vorn Ursache vieler gefährlicher Angriffe. Ein klasse Einstand! (n besseres Photo kriegen wir auch noch hin)

Bleibt noch zu sagen, das wir aufgrund der Hallenbeschaffenheit & anhaltender Diskussionen folgende Regel geändert haben: Ecken werden sofort ausgeführt.

Wir wünschen Lutze einen schönen Urlaub.

Ich glaube das war alles. Bis nächsten Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.